« Un jardin connu est un jardin sauvé »

Le Conservatoire des Jardins et Paysages, Paris

Klostergarten St. Georgen

Rückkehr zu neuer «Klösterlichkeit»

Die terrassierten Klostergärten von St. Georgen sind seit dem frühen 11. Jh. belegt, doch erst im 17. Jh. finden sich Hinweise auf ihre zunächst nutzgärtnische Verwendung. Ab Mitte des 18.Jh lässt sich auf dem Terrain des ehemaligen Mönchsfriedhofs und späteren Abtgartens ein barocker Ziergarten nachweisen, der auf Anlass der Zürcher Obrigkeit entstand. Um 1900 erfolgte unter…