Bürogemeinschaft «albis34»
Unser Staudengärtlein im Wandel der Jahreszeiten

Über viele Jahre erfreuen wir uns nun an unserem kleinen Ladenlokal nahe des lebhaften Albisriederplatzes. Aller Widrigkeiten unserer ständig wechselnden Hausmeister zum Trotz setzt unser Staudengärtlein einen kleinen Akzent in den vom Rasengrün und Kirschlorbeerwüsten dominierten Vorgärten unserer Nachbarschaft.

Warme Gelb- bis Rottöne stehen im jahreszeitlichen Wechsel mit Magenta und Blau. Unsere Zaubernuss und ein Heer an Narzissen beginnen den Reigen. Nach der lichtblauen Iris blühen Päonie und Lysimachia neben orangenen und gelben Taglilien zusammen mit dem leuchtenden Blau des Geranium um die Wette. Unsere Lemon Queen läutet den Spätsommer ein. Im Andenken an Rudolf Göthe, dem Schöpfer der Kleinen Schanze in Bern (1876), haben wir eine nach ihm benannte Aster neu in unseren Garten aufgenommen.

 

 

Projektdaten

Staudengarten: Frühjahr 2011